• 2012 BADA CHEMIE
    Bühl/Baden

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE
  • 2012 BADA CHEMIE
    Bühl/Baden

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE
  • 2012 BADA CHEMIE
    Bühl/Baden

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE
  • 2012 BADA CHEMIE
    Bühl/Baden

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE
  • 2012 BADA CHEMIE
    Bühl/Baden

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE

    Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien.

    MORE

2007 Neubau eines Produktions- und Verwaltungsgebäudes
BADA CHEMIE Bühl/Baden

Neubau eines Produktionsgebäudes und eines Verwaltungsgebäudes. Die Gebäudestruktur folgt dem stringenten Materialfluß der thermoplastischen Verarbeitungslinien. Der Bürotrakt ist 7m frei diagonal auskragend. Integraler Bestandteil des Energiekonzeptes ist eine Raumtemperierung mittels Brunnenwasser.

Auszeichnung des Projektes

Preisträger Hugo Häring Preis bda Baden-Baden/Rastatt und Ortenaukreis

chinese-architects.com