2012 umbau und innengestaltung bürogebäude/ revitalization of an office building müllheim

die aufgabe bei diesem projekt war die wiederbelebung eines leer stehenden verwaltungsgebäudes in fertigteilbauweise aus den 80er jahren. nach erwerb durch die firma DORNER sollte deren hauptsitz in kürzester zeit im erdgeschoss des gebäudes angesiedelt werden und im obergeschoss vermietbarer büroraum entstehen. dabei  war bei engem kostenbudget trotzdem eine ansprechende, nicht alltägliche architektur gewünscht. nach mehreren durchgespielten varianten entschied man sich für einen dunklen anstrich und verspiegelte elemente aus alucobond die der fassade ein edles aussehen verleihen. MEHR/galerie
Tthe task of this project was the revitalization of an empty precast concrete office from the 1980`s. after the purchase of the building by the firm DORNER health IT solutions  the ground floor was to be turned into the firm’s headquarter, whereas the first floor was to contain rentable office space. with an average budget,  the client expected to achieve an exceptional level of architecture . after having played with several variations and solutions, we settled for a dark paint finish and reflective panels , giving the building an exclusive look. more/gallery

im EG wurden sämtliche trennwände so wie abgehängte decken  zugunsten eines offenen bürolofts entfernt und der raum zu garten und innenhof mit hebeschiebetüren geöffnet. aus raumakustischen gründen wurde partiell eine abhängung aus holzwolle leichtbauplatten eingebracht, sämtliche installationsführungen blieben aber als gestaltungsmittel sichtbar.

im offenen raum bilden küche sowie geschäftsleitung, archiv und heizraum zwei sich gegenüber platzierte abgetrennte volumen. die als schreinerkonstruktion ausgeführten trennwände beinhalten aufbewahrungsmöglichkeiten und stellen durch großflächige glaselement sichtkontakt her so dass der großraum optisch erhalten bleibt.

trennwände wie auch die eigens entwickelten möbel sind aus den gleichen 3 schichtplatten und erhalten damit trotz vielfältiger farbakzent eine einheitliche gestaltung , die nur vom berg in der mitte der bürolandschaft unterbrochen wird. dieser dient als rückzugsort und als platz für interne besprechungen.  im hinteren bereich steht in form eines freistehenden würfels ein abgeschlossener besprechungsraum zur verfügung.

Schließen

The new Building should be able to house up to five different companies. To obtain the required usable area, two additional floors were installed in the hall with an independent, load-bearing structure: Additional columns were arranged behind , the existing ones at the façade, together with an elevator shaft made of reinforced concrete and an inner core of masonry housing the sanitary facilities they carry the new ceilings weight.

After the removal of the existing precast concrete façade and the establishment of the inner structure the building was fitted with a first layer of façade consisting of floor to ceiling windows and aluminium sheet cladding. This first insulating layer is shielded by a second shell of precast concrete.These provide shade to the interior and give the building a new face far off the old  industrial building.

Close